Kyffhäuser Landesverband Berlin e.V.
Kyffhäuser Landesverband Berlin e.V.

Hier finden Sie uns

Kyffhäuser Landesverband Berlin e.V.
 

Vorsitzender:

Heiko Leistner

Wotanstraße 12

10365 Berlin

Kyffhaeuser-LV-Berlin@web.de

 

 

stellv. Vorsitzender:

Ulrich Hesse

Babelsberger Str. 48

10715 Berlin

KKHenningvonTresckow@kabelmail.de
 

Kontakt

Schreiben Sie uns

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Neues im Bücherregal

Hallo Bücherfreunde,

 

ich frage euch, kann man in einer Zeit wo in Europa ein Krieg tobt, angezettelt von Putin, an Bücher denken. Ich sage JA, denn Bücher unterhalten nicht nur, sie bilden auch auf verschiedene Art und Weise.

Darum habe ich mich entschlossen auch diesmal wieder drei Bücher vorzustellen. Im April weilte ich wieder auf meiner Lieblingsinsel an der Ostsee, Usedom. Und von dort brachte ich wieder ein Buch mit, Echte Mörder und falsche Hexen. Dieses Buch führt uns zurück ins Mittelalter wo Folter und Todesstrafen noch zur allgemeinen Rechtsprechung gehörten. Dargestellt an vielen authentischen Ereignissen auf der Insel Usedom. Dann einen Krimi aus der Lausitz, wo ja das Thema der Stilllegung und Abbaggerung von Dörfern in der jetzigen Energiedebatte aktueller denn je ist. Und dann noch ein Bericht der Inselpastorin von Helgoland. Wie sie aus den USA auf dieses kleine felsige Eiland kam und was sie hier erlebt.

 

Gute Unterhaltung und neue Erkenntnisse wünscht euer Bücherfreund

 

Wolfram Mandry 

 

 

Echte Mörder und falsche Hexen

 

Von Hans-Ulrich Bauer Erschienen IGEL Usedom Verlag Seebad Heringsdorf ISBN 978-3-9810371-8-0 Preis 9,95 €

 

Als noch Folter und Todesstrafen zur alltäglichen Rechtsprechung gehörten, wurden aufsehenerregende Mord- und Hexenprozesse in unserer Region (Usedom) verhandelt. Anhand von alten Dokumenten, Zeitungsberichten und Stichen werden die makabren Geschehnisse lebendig dargestellt. Daneben kurioses wie die Akte von dem Usedomer Scharfrichter Peter Hirte, der in Sorge um seine zusätzlichen Einnahmen sich im Jahre 1687 an den General Stadthalter der Königlich Schwedischen Regierung wandte. Er bat um eine schriftliche Konzession weiterhin Patienten kurieren zu dürfen, da dies der in Usedom wohnende Barbier zu verhindern suchte.

 

 

Kumpeltod Kriminalroman

 

Von Franziska Steinhauer Erschienen bei Gmeiner-Verlag GmbH ISBN 978-3-8392-1374-2 Preis 11,99 €

 

Dunkle Rache Trotz heftiger Proteste wird ein Dorf in der Lausitz abgebaggert, auch der Friedhof muss dem Kohlenbagger weichen. Bei ihrer Arbeit stoßen die Totengräber in einem alten Grab auf eine frische Leiche. Kommissar Peter Nachtigall wird zum Tatort gerufen, auf der fahrt wird sein Wagen von der Strasse gedrängt. Die Ereignisse überschlagen sich, als nach dem Fund einer Bombe ein großer Bereich in der Stadt geräumt wird und einer der evakuierten Mieter bei seiner Rückkehr eine grausige Entdeckung macht … „Kommissarin Franziska Steinhauer würzt ihre Geschichten gern mit blutreichen Details und legt zugleich Wert auf Realitätsnähe.“ Lausitzer Rundschau

 

 

Die Inselpastorin

 

Mein Leben mitten in der Nordsee Von Pamela Hansen Erschienen im Rowohlt Taschenbuchverlag Hamburg. ISBN 978-3-499-00066-9 Preis 15 €

 

Mitten im Meer – dem Himmel ganz nah Was tun, wenn dich dein oberster Boss aus einer Kleinstadt nahe Detroit auf die Felsen der einzigen Hochseeinsel Deutschlands verpflanzt? Richtig auf jeden Fall die heißgeliebte Gartenschaukel mitnehmen! Pamela Hansen erzählt auf herzerwärmende Weise, wie es sich als Pastorin und als Mensch mitten in der Nordsee so lebt. Denn wenn das Pfarrhaus umringt von Wasser ist, muss man sich auf so einiges einstellen – vor allem, wenn man sich plötzlich am Kaken eines Helikopters der Seenotrettung wiederfindet oder beinahe in eine Robbenkolonie stolpert. Zum Glück steht ihr die Inselgemeinschaft zur Seite, die sich schnell als große, liebenswerte Familie entpuppt. Welche Abenteuer der Küstenwind wohl noch für die Inselpastorin an Land spült?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heiko Leistner / Kyffhäuser Landesverband Berlin e.V.